Institut

ENERGIE IN UNS





Der Frühling bringt Kräfte hervor, welche die Immunität schwächen aber auch gleichzeitig stärken. Die Folge: Müdigkeit, Sehnsucht nach Frische, Schnupfen, Grippesymptome. Um die Energie aufzutanken, damit du vom Frühling geweckt wirst und dabei Sonne zu akkumulieren, sind bestimmte Mikroben notwendig. Diese Mikroben verhalten sich genauso und benötigen ihre Temperatur bzw. Wärme, Licht und natürlich Sauerstoff.

» Wir haben sie gesammelt, sorgfältig ausgewertet und getestet. Dabei konnten wir neue Erkenntnisse erlangen. Diese Informationen möchten wir mit dir teilen. «

SILVIUS / 73 im Verhältnis 1:1 mit Soda-Wasser (Mineralwasser mit VIEL Kohlensäure) zu verdünnen. und diese Masse zwischen 20-35° zu erwärmen. Nicht höher erwärmen! Beachte dabei: Nicht länger als 45 Minuten erwärmen, sonst treten die Mikroorganismen unerwünscht in die Raumluft aus. (Allerdings: Wer das Raumklima verbessern möchte, muss dementsprechend länger als 45 Minuten erwärmen!) Wenn die Temperatur erreicht ist bzw. stimmt, mit der Masse das Haar und den Körper waschen.


Empfehlung: Die Mischung » THANATOS « ins Badewasser schütten.


image

Der Frühling bringt Kräfte hervor, welche die Immunität schwächen aber auch gleichzeitig stärken. Die Folge: Müdigkeit, Sehnsucht nach Frische, Schnupfen, Grippesymptome. Um die Energie aufzutanken, damit du vom Frühling geweckt wirst und dabei Sonne zu akkumulieren, sind bestimmte Mikroben notwendig. Diese Mikroben verhalten sich genauso und benötigen ihre Temperatur bzw. Wärme, Licht und natürlich Sauerstoff.

» Wir haben sie gesammelt, sorgfältig ausgewertet und getestet. Dabei konnten wir neue Erkenntnisse erlangen. Diese Informationen möchten wir mit dir teilen. «

SILVIUS / 73 im Verhältnis 1:1 mit Soda-Wasser (Mineralwasser mit VIEL Kohlensäure) zu verdünnen. und diese Masse zwischen 20-35° zu erwärmen. Nicht höher erwärmen! Beachte dabei: Nicht länger als 45 Minuten erwärmen, sonst treten die Mikroorganismen unerwünscht in die Raumluft aus. (Allerdings: Wer das Raumklima verbessern möchte, muss dementsprechend länger als 45 Minuten erwärmen!) Wenn die Temperatur erreicht ist bzw. stimmt, mit der Masse das Haar und den Körper waschen.


Empfehlung: Die Mischung » THANATOS « ins Badewasser schütten.


image

Der Frühling bringt Kräfte hervor, welche die Immunität schwächen aber auch gleichzeitig stärken. Die Folge: Müdigkeit, Sehnsucht nach Frische, Schnupfen, Grippesymptome. Um die Energie aufzutanken, damit du vom Frühling geweckt wirst und dabei Sonne zu akkumulieren, sind bestimmte Mikroben notwendig. Diese Mikroben verhalten sich genauso und benötigen ihre Temperatur bzw. Wärme, Licht und natürlich Sauerstoff.

» Wir haben sie gesammelt, sorgfältig ausgewertet und getestet. Dabei konnten wir neue Erkenntnisse erlangen. Diese Informationen möchten wir mit dir teilen. «

SILVIUS / 73 im Verhältnis 1:1 mit Soda-Wasser (Mineralwasser mit VIEL Kohlensäure) zu verdünnen. und diese Masse zwischen 20-35° zu erwärmen. Nicht höher erwärmen! Beachte dabei: Nicht länger als 45 Minuten erwärmen, sonst treten die Mikroorganismen unerwünscht in die Raumluft aus. (Allerdings: Wer das Raumklima verbessern möchte, muss dementsprechend länger als 45 Minuten erwärmen!) Wenn die Temperatur erreicht ist bzw. stimmt, mit der Masse das Haar und den Körper waschen.


Empfehlung: Die Mischung » THANATOS « ins Badewasser schütten.

image









© I'm Resource Institut